ALLES AUS EINER HAND

NEMETSCHEK | ALLPLAN | PRECAST

Phone

+49 (0) 86 51 76 63 875

datenmanagement

In 10 Schritten zu Ihrem individuell programmierten PythonPart

    1. Zunächst wird eine umfassende „Vor Ort“-Analyse durchgeführt, um Verbesserungspotenziale im Workflow zu identifizieren.
    2. Die möglichen Anwendungsbereiche für die effiziente Nutzung individueller PythonParts werden gemeinsam erarbeitet.
    3. Es werden klare Zielsetzungen für den Einsatz der PythonParts definiert, um sicherzustellen, dass alle Anforderungen erfüllt werden.
    4. Der Workflow und die Funktionsweise der PythonParts werden in Abstimmung festgelegt.
    5. Notwendige Parameter für die Erstellung der PythonParts werden ermittelt, wobei auch eine Dateneingabe über Excel möglich ist.
    6. Die Gestaltung der Eingabemasken erfolgt nach Ihren Vorstellungen und Wünschen.
    7. Anschließend wird das PythonPart entwickelt, das Aspekte wie Geometrie, Bewehrung und Einbauteile umfasst.
    8. Die Bewehrungsplanung wird an Ihre Werkstandards angepasst.
    9. Individuelle Attributisierung sind möglich.
    10. Das PythonPart kann abschließend als 3D-Modell inklusive Ingenieurbau-Bewehrung gespeichert werden.

Jörg Selbmann steht Ihnen zur Seite, um die Leistungsfähigkeit Ihres CAD-Systems durch individuell programmierte PythonParts zu maximieren.